Datenschutzerklärung

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite. Zu den personenbezogenen Daten gehören alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten, IP-Adresse).

1. Wer ist in unserer Praxis als Datenschutzbeauftragter bestellt?

Name Michael Steinberg
Adresse Frankfurter Allee 245, 10365 Berlin
Telefon 030 55005950
E-Mail-Adresse zahnarzt.steinberg@t-online.de

2. Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

Wir erheben, speichern, nutzen oder löschen personenbezogene Daten aller natürlicher Personen, die in Kontakt mit unserer Praxis stehen (z.B. Patienten, Bevollmächtigte von Patienten, Erziehungsberechtigte von Patienten, Mitarbeiter juristischer Personen). Personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns z.B. per E.Mail oder Telefon in Kontakt treten und einen Behandlungstermin vereinbaren wollen.

Wir verarbeiten persönliche Daten wie z.B. Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum und -ort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Versicherungsstatus.

Angaben zu Kindern erheben wir nur dann, wenn diese durch die Erziehungsberectigten in unserer Praxis als Patient vorgestellt werden.

3. Wer erhält ggf. Ihre personenbezogene Daten übermittelt?

Wir erheben keine Daten über unsere Internetseite. Falls einzelne Funktionen unserer Internetseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, werden möglicherweise personenbezogene Daten erhoben, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.Das sind folgende Daten: IP-Adresse; Datum und Uhrzeit der Anfrage; Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT); Inhalt der Anforderung (konkrete Seite); Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode); jeweils übertragene Datenmenge; Website, von der die Anforderung kommt; Browser; Betriebssystem und dessen Oberfläche; Sprache und Version der Browseroberfläche.

4. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz?

Recht auf Auskunft
Recht auf Berichtigung oder Löschung
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
Recht auf Datenübertragbarkeit

5. Wie können Sie sich ggf. beschweren?

Sie haben die Möglichkeit,sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:
Frau
Maja Smoltczyk
Friedrichstraße 219
10969 Berlin
Tel.: 030 13889 0